Badische Mannschaftsmeisterschaften Trampolin

(Pforzheim) Nach langen Jahren fanden erstmals in Pforzheim wieder die Badischen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen statt - Dank dem TV Nöttingen und dem TV Kieselbronn. In Zusammenarbeit mit dem Turngau Pforzheim-Enz konnten am 15. Juli die besten Trampolinturner/innen aus dem gesamten Badischen Turner-Bund in der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim begrüßt werden, die in verschiedenen Altersklassen um das begehrte Edelmetall auf dem Großgerät wetteiferten.

Casting Nacht der Emotionen 2017

Es reizt Dich, auf einer großen Showbühne und vor 2.000 Zuschauern aufzutreten? 
Du wärst gerne mal Teil einer Show von internationalen Top-Acts und Weltklasse-Athleten?

13. Gaujugendtreffen

(Eutingen) Nachdem im letzten Jahr das Gaujugendtreffen (GJT) in Folge von Starkregen abgebrochen werden musste war der Wettergott dem Turnnachwuchs im Alter von acht bis zwölf Jahren in diesem Jahr gut gesonnen. Eine Teilnehmerin gab kurz nach der Verabschiedung der Eltern zu Beginn des dreitägigen Zeltlagers der Turnerjugend Pforzheim-Enz die Devise aus „egal wie hoch das Wasser in den Zelten steht, wir gehen hier dieser Jahr nicht wieder weg“ und sie sollte recht behalten.

BTB-Ligen Geräturnen

(Heidelberg/Ichenheim) Der TV Brötzingen hat beim Rückrundenwettkampf aller Riegen in der Bezirksliga Staffel Nord im Gerätturnen den Sprung an die Tabellenspitze geschafft. Mit 150,95 Punkten belegten Justine Born, Vera Gierke, Helen Grosse, Annika Otto, Mara Schneeweis, Jasmin Zander und Ronja Zonsius den zweiten Platz knapp hinter dem Heidelberger Turnverein (151,05 Punkte) konnten aber den bisherigen Tabellenführer SG Kirchheim (149,40 Punkte) hinter sich lassen.

Internationaler Filderpokal Trampolinturnen

(Filderstadt/Remchingen) Beim diesjährigen achten Internationalen Filderpokal im Trampolinturnen am 02. Juli hat Hannah Lindermeir aus Wilferdingen nach starken Leistungen und sauber gesprungenen Kürübungen überraschend den zweiten Platz belegt. In der Meisterklasse startete Lindermeier in der Altersklasse 1999/2000 für ihren Verein ASV Wolfartsweier und platzierte sich mit 45,290 Punkten im Finaldurchgang hinter der Siegerin Aileen Rösler vom MTV Stuttgart.

Seiten

Subscribe to Front page feed