Forum Kinderturnen


(Pforzheim) Die Fortbildung „Forum Kinderturnen“ steht 2017 unter dem Motto „Kontaktreiches Kinderturnen“. In Zusammenarbeit bieten die Turnerjugend Pforzheim-Enz, der Turnerbund Pforzheim, sowie die Badische Turnerjugend (BTJ) den Ganztageslehrgang am 01. April in der Konrad-Adenauer-Halle in Pforzheim an. Die Weiterbildung richtet sich vor allem an alle Übungsleiter und Erzieher, die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreuen, steht aber auch allen Interessierten offen.

In drei Arbeitskreisen (AK), die alle Teilnehmer durchlaufen, berichten Referenten des Badischen Turner-Bundes über die aktuellen Trends im Kinderturnen. Wie mit Alltagsmaterialien (Becher, Luftballons, Kuscheltiere usw.) bekannte Übungseinheiten interessanter gestaltet werden ist Thema des AK „Neue Kontakte zu Alltagsmaterialien“. Das Austesten der eigenen Fähigkeiten und deren Grenzen, die Körperwahrnehmung, die Verbesserung der Reaktion, die Kräftigung des gesamten Körpers, das Gleichgewicht- und Koordinationstraining, sowie die spielerische Fallschule sind Bestandteil des AK „Kontaktreiches Toben, Rangeln und Raufen“. Der AK „respektvoller Kontakt“ hat das positive Erlebnis gemeinsamer Erfahrungen und Erfolge in einer Gruppe oder zwischen zwei Kindern als Ziel. 

Anmeldeschluss für das „Forum Kinderturnen“, das mit sieben Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung angerechnet wird, ist für Online-Meldungen über www.btb-tip.de am 25. März. Für Rückfragen und Anmeldungen steht Jugendfachwartin Eltern- Kind und Vorschule Claudia Klotz-Rein unter E-Mail claudia.klotz-rein@turngau-pforzheim-enz.de zur Verfügung. Weitere Infos auch unter www.badische-turnerjugend.de, Nachmeldungen sind nur möglich, falls noch kurzfristig Plätze frei sind.

rk (Ralf Kiefer)