Turngau Schnuppertag Parkour, Tricking, Trampolin

Symbolbild

Hast du Lust, in die Sportarten Parkour, Tricking oder Trampolinspringen reinzuschnuppern? Dann bist du bei uns genau richtig! Denn wir möchten dir diese Sportarten am Sonntag, dem 26. Januar 2020, näher bringen. Verschaffe dir einen ersten Eindruck und sammle eigene Erfahrungen.

Gaumeisterschaften Trampolinturnen

(Remchingen) Am vergangenen Samstag trafen in der Turnhalle des TV Nöttingen Trampolinturner/innen aus ganz Baden zu den gauoffenen ausgetragen Meisterschaften im Einzel- und Synchronturnen Trampolin aufeinander. Aus dem Turngau Pforzheim-Enz traten nur Springerinnen des Ausrichters TV Nöttingen (TVN) an. Wettkampfleiterin Barbara Shaghaghi freute sich aber darüber, dass Athleten aus Gernsbach, Linkenheim, Bräunlingen und Karlsruhe den Weg nach Nöttingen gefunden habe. „Das Konzept der gauoffenen ausgetragenen Wettkämpfe bewährt sich in den Einzeldisziplinen“ erläuterte sie zufrieden.

Deutschland-Pokal der Landesturnverbände Gerätturnen Senioren

(Heidelberg) Die Auswahlmannschaft des Badischen Turner-Bundes (BTB) hat in Heidelberg beim Deutschland-Pokal der Landesturnverbände im Bereich der Senioren mit Turner/innen aus der Region die Goldmedaille gewonnen. Mit 24 Platzierungspunkten siegte das Team Baden vor Sachsen (20) und Thüringen (19). In jeweils drei verschiedenen Altersklassen im weiblichen und männlichen Bereich traten die Auswahlmannschaften der Landesturnverbände in der Turnhalle des Helmholz-Gymnasiums in Heidelberg gegeneinander an.

Deutsche Synchronmeisterschaften Trampolin

(Dessau/Nöttingen) Die beiden Trampolinturnerinnen Jamie Kastner und Denise Hugl vom TV Nöttingen feierten am vergangenen Wochenende ihre Premiere bei den Deutschen Synchronmeisterschaften im Trampolinturnen in Dessau. In der Altersklasse 14-15 hatten sich die Springerinnen von Trainerin Barbara Shaghaghi im teilnehmerstärksten Feld zu messen. Mit 51,130 Punkten nach Pflicht und Kür belegten die beiden trotz Nervosität den 14. Platz.

Pokalturnen Rückrunde

(Pforzheim) Mit der Rückrunde im Pokalturnen ging am vergangenen Wochenende in der Pforzheimer Ludwig-Erhard-Halle das Wettkampfjahr 2019 zu Ende. Über 40 Riegen kämpften mit bis zu acht Turner/innen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen in Kür- und Pflichtwettkämpfen um die zehn Siegerpokale, nachdem sie in der Vorrunde im Mai schon die ersten Punkte erturnt hatten. Die jeweils drei besten Ergebnisse pro Gerät flossen zusammen mit den Vorrunden-Punkten in das Endergebnis ein. In der weiblichen Jugend ist der TB Wilferdingen momentan das erfolgreichste Team.

Seiten

Subscribe to Front page feed