Internationales Deutsches Turnfest Leipzig

(Leipzig/Pforzheim) Vor wenigen Tagen hätte in Leipzig das Internationale Deutsche Turnfest gefeiert werden sollen, welches freilich auch der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist. Zur größten Breitensportveranstaltung der Welt wären auch ohne Zweifel wieder zahlreiche Athleten aus dem Turngau Pforzheim-Enz unter den erwarteten 100.000 Aktiven mit dabei gewesen.

Bildungsmaßnahmen im Turngau Pforzheim-Enz

(Pforzheim) Bildung und Lehrwesen sind momentan sicherlich der Bereich im Turngau Pforzheim-Enz, den in der momentanen Wettkampfpause viele Trainer und Übungsleiter nutzen, um sich fortzubilden. „Wir hatten 2021 bei verschiedenen Lehrgängen im Online-Format fast 130 Personen, die sich weitergebildet haben“ analysiert die stellvertretende Gauvorsitzende Barbara Shaghaghi ihren Aufgabenbereich. So nutzen viele Übungsleiter die jetzige Zeit um in qualifizierten Fortbildungen die entsprechenden Lerneinheiten zu erwerben, um ihre Lizenzen zu verlängern.

Turngauvorsitzender Philippe A. Singer wurde als Vorsitzender des Landesschiedsgerichtes des Badischen Turner-Bundes gewählt

(Pforzheim/Karlsruhe) Der Vorsitzende des Turngaus Pforzheim-Enz Philippe A. Singer bekleidet seit kurzem auch ein Amt im Badischen Turner-Bund (BTB). Der 41-Jährige wurde unlängst beim Hauptausschuss des BTB auf drei Jahre zum Vorsitzenden des Landesschiedsgerichts der badischen Turner gewählt. In dem Amt kommt Singer ohne Zweifel seine berufliche Erfahrung als Rechtsanwalt zu Gute.

Vollversammlung der Turnerjugend 2021 & Gauturntag 2021

(Pforzheim) Nach mehreren Monaten kommissarischer Leitung des Turngaus Pforzheim-Enz sprachen die Vertreter der 54 Turngauvereine Philippe A. Singer bei der Delegiertenversammlung des Turngaus Pforzheim-Enz am 05. März das Vertrauen aus, aufgrund der Pandemie erstmals online. Der 41-Jährige Rechtsanwalt wurde beim Gauturntag ohne Gegenstimme für ein Jahr zum Gauvorsitzenden des Turngaus gewählt. Die stellvertretenden Gauvorsitzenden Jörg Hasenauer (Turnen, Freizeit- und Gesundheitssport) sowie Sina Fix (Finanzen) wurden ebenfalls einstimmig in ihre Ämter gewählt.

WKG Wilferdingen/Nöttingen

(Remchingen) Wie in vielen Sportarten herrscht auch bei der Kunstturnriege der WKG Wilferdingen/Nöttingen momentan Ernüchterung. „Unlängst wurde die Saison in der Verbandsliga, die eigentlich Ende Februar hätte starten sollen, verschoben. Erstmals in den Juni und den Juli“ sagt der Wilferdinger Coach Dirk Walterspacher nüchtern. Sein Nöttinger Pendant Siggi Guigas ergänzt „ob dann wirklich geturnt wird ist mehr als unsicher.

Seiten

Subscribe to Front page feed