Turngau-Herbstwanderung

Archivbild

(Königsbach) Der TB Königsbach (TBK) ist in seinem Jubiläumsjahr zum 125-jährigen Bestehen des Vereins Gastgeber der Herbstwanderung des Turngaus Pforzheim-Enz. Am Sonntag, 22. Oktober um 09:30 Uhr ist Treffpunkt und Abmarsch beim Vereinsheim des TBK am Sportgelände „Plötzer“, Parkplätze sind in der näheren Umgebung genügend vorhanden. Die Wanderführer des TBK haben zwei schöne Strecken über die Höhen von Königsbach ausgesucht, die für Jung und Alt geeignet sind. Die zehn Kilometer lange Wanderung dauert ca.

Kids Cup

(Bühl/Pforzheim) Beim diesjährigen Kids-Cup des Badischen Turner-Bundes, den Badischen Mehrkampfmeisterschaften des Turnnachwuchses, hat Gesa Ulmer vom TV  1834 Pforzheim die Silbermedaille in der F-Jugend gewonnen. Unter 41 gestarteten Turnerinnen zeigte Gesa Ulmer durchweg gute Leistung und musste sich mit insgesamt 72,51 Punkten und einem guten Zähler Rückstand nur Linn Gottschlich aus Konstanz geschlagen geben. In der E-Jugend belegte Maya Deutsch, ebenfalls TV 1834 Pforzheim, in einem starken Starterfeld mit 68,95 Punkten Rang 22 im Mittelfeld der Ergebnisliste.

Badische Meisterschaften Schülergruppenwettstreit

(Neureut/Neulingen) Bei den Badischen Meisterschaften im Schülergruppen-Wettstreit hat sich die Talentgruppe des TV Neulingen in Schiltach die Silbermedaille in der Altersklasse bis 14 Jahre gesichert und sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessert. Unter neun Mannschaften erzielte das Team von Melanie Radbruch mit 9,30 Zählern im Medizinballweitwurf die meisten Punkte, überzeugte aber auch im Staffellauf, gemeinsamen Turnen auf der Bodenfläche und bei der Überraschungsaufgabe.

Pokalturnen Rückrunde

(Pforzheim) Insgesamt 42 Riegen lieferten sich in zehn Wettkämpfen in der Ludwig-Erhard-Halle am vergangenen Wochenende teilweise packende Duelle um die Plätze auf dem Siegertreppchen bei der Rückrunde des Pokalturnens der Turnerjugend Pforzheim-Enz. Nachdem die ersten Punkte in der Vorrunde im Frühjahr gesammelt wurden galt es für die bis zu acht Turnerinnen und Turner pro Riege in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsstufen in Kür- und Pflichtwettkämpfen die Punkteausbeute zu steigern, denn die Addition beider Runden entscheidet über den Pokalgewinn.

Bergturnfest

(Eutingen) Der diesjährige Bergturnfestsieger im Turngau Pforzheim-Enz ist Carsten Graumann vom TV Eutingen. Er siegte im Fünfkampf der Männer (100-Meter-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Baumstammwerfen und 15-Kilogramm-Steinstoßen) mit 2.377 Punkten vor seinen Vereinskameraden Lukas Bitzer und Erik Stahl. Grundlage seines Sieges sind 5,93 Meter im Weitsprung sowie übersprungene 1,90 Meter im Hochsprung. Lukas Bitzer überzeugte im Baumstammwerfen mit einer Weite von 10,71 Meter.

Seiten

Subscribe to Front page feed