BTB-Ligen Gerätturnen starten am Wochenende

(Remchingen) Am kommenden Sonntag, 12. Mai, startet die WKG Wilferdingen/Huchenfeld mit einem Heimwettkampf in die Bezirksklasse Staffel II im Gerätturnen weiblich. Gegner sind der TV Bretten, TV Gondelsheim und TV Malsch um 14:00 Uhr in der Jahnhalle in Wilferdingen.

Badisches Landesfinale Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen

(Donaueschingen) Für das Badische Landesfinale der Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen haben sich am vergangenen Sonntag auch sechs Mannschaften aus dem Turngau Pforzheim-Enz qualifiziert. Dabei erturnten sich die Nachwuchssportler/innen auch zwei Medaillen.

WKG Wilferdingen/Nöttingen Jonas Becker

(Remchingen) Während „seine“ WKG Wilferdingen/Nöttingen in der Verbandsliga Kunstturnen um Punkte gekämpft hat, verfolgte Jonas Becker die Wettkämpfe seines Teams aus der Ferne. Der 21-Jährige ist seit Gründung der WKG ein wichtiger Mehrkämpfer bei den Remchinger Kunstturnern, verbringt aber momentan ein Jahr in Neuseeland.

Remchinger Turner bei der KRK Karlsruhe erfolgreich

(Remchingen) Nick Wolfinger und Mika Sarochan aus Remchingen haben sich zu Stützen der Kunstturnregion Karlsruhe (KRK) entwickelt. Die beiden 17- und 18-Jährigen haben auch in dieser Saison grundlegend dazu beigetragen, dass sich die KRK nach dem Durchmarsch aus der Landesliga in die Oberliga Kunstturnen mit dem dritten Platz 2019 behaupten konnte. Beim Ligafinale war Nick Wolfinger mit 47,20 Punkten bester Turner des Teams, Mika Sarochan erturnte 44,80 Punkte, beide mit jeweils nur vier geturnten Geräten.

Badische Seniorenmeisterschaften Gerätturnen

(Gengenbach/Niefern) Ellen Felkl von der TSG Niefern ist erneut Badische Meisterin im Gerätturnen im Kür-Zweikampf Leistungsklasse 4. In der Altersklasse 75 und älter siegte die rüstige Seniorin mit 11,50 Punkten am Balken/Bank und 10,80 Punkten am Boden. „In meiner Altersklasse war ich zwar die einzige Teilnehmerin, aber viel wichtiger als der Sieg ist es mir ein Zeichen zu setzen, das Sport in höherem Alter einfach auch der Gesundheit gut tut“ erklärt die 77-Jährige ihre Motivation immer wieder bei Meisterschaften an den Start zu gehen.

Seiten

Subscribe to Front page feed