Forum Kinderturnen

(Ispringen) In Ispringen waren mehr als 50 Übungsleiter/innen aus dem Bereich Kinderturnen im Alter von drei bis sechs Jahren von der Weiterbildung „Forum Kinderturnen“ begeistert. In Zusammenarbeit mit der Badischen Turnerjugend (BTJ) sowie dem Ausrichter TV Ispringen bot die Turnerjugend Pforzheim-Enz die Fortbildung am 06. April in der Schulturnhalle an, die jedes Jahr in allen badischen Turngauen zu Gast ist.

Badische Bestenkämpfe und Einzelmeisterschaften Trampolinturnen

(Remchingen-Nöttingen) Die Trampolinabteilung des TV Nöttingen unter Leitung von Babara Shaghaghi erweis sich auf das Neue als guter Ausrichter der Badischen Einzelmeisterschaften und Bestenkämpfe im Trampolinturnen. In eigener Halle waren am vergangenen Samstag nahezu 80 Trampolinturner/innen aus neun badischen Vereinen auf dem Großgerät aktiv. In verschiedenen Alters- und Leistungsklassen hatten die Gerätespezialisten eine Pflicht- und eine Kürübung zu absolvieren, qualifizierten sich dann ggfs. für das Finale, in dem der Sieger gekürt wurde.

Badische Pokalwettkämpfe Landesklasse Rhönradturnen

(Remchingen) Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Rhönradabteilung des TB Wilferdingen war das Team um Margret Engel und Sandra Fuchs am 06. April Gastgeber der Badischen Pokalwettkämpfe der Landesklasse im Rhönradturnen in der Jahnhalle in Wilferdingen. Fast 80 Starts konnten die Verantwortlichen in verschiedenen Altersklassen in der „Kür Gerade“, „Kür Sprung über das Rhönrad“ sowie „Kür Spirale verzeichnen“. Dass Rhönradturnen vielseitig ist zeigten die verschiedenen Wettkampftypen.

Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen - Bezirksentscheid

(Pforzheim) Die Riegen aus dem Turngau Pforzheim-Enz haben beim Bezirksentscheid der Turnerjugend Bestenkämpfe in der heimischen Pforzheimer Ludwig-Erhard-Halle gegen die Konkurrenz aus den Turngauen Karlsruhe und Kraichturngau Bruchsal überzeugen können. Alle im weiblichen Bereich gestarteten Teams schafften sogar den Sprung auf das Siegerpodest. Für die Altersklassen (AK) 14/15, 16/17 und in der jahrgangsoffenen Klasse ging es neben den begehrten Medaillen auch um die Qualifikation für das Badische Landesfinale der Wettkampfserie am 05.

WKG Wilferdingen/Nöttingen 5. Wettkampf Verbandsliga

(Oppenau/Remchingen) Die WKG Wilferdingen/Nöttingen ist mit dem vierten Sieg in Folge wieder in der Erfolgsspur angelangt. In dem wie erwartet spannenden Wettkampf gewann die Riege von Trainer Trio Dirk Walterspacher, Siggi Guigas und Marco Ruf mit 270,45:268,25 Zählern knapp bei der WKG Sasbach/Renchtal und hat den zweiten Platz in der Verbandsliga Kunstturnen gefestigt. Wie auch in der Vorwoche gewannen die Remchinger ihre acht Gerätepunkte an Boden, Ringe, Sprung und Barren. „Wir sind sehr stolz darauf, dass die Integration der jungen Turner sich nun langsam auszahlt“ so Guigas.

Seiten

Subscribe to Front page feed