Jahncup Mehrkämpfe

(Kehl/Remchingen) Am vergangenen Samstag hat Michelle Bodemer vom TV Nöttingen beim 12. Sparkassen Jahn-Cup in den turnerischen Mehrkämpfen in Kehl hat die Goldmedaille gewonnen. In der Altersklasse 20 Jahre und älter triumphierte sie nach jeweils drei Disziplinen in Leichtathletik, Gerätturnen und Schwimmen mit 93,064 Punkten verdient. Der Wettkampf diente der 21-Jährigen auch als Test für die Deutschen Meisterschaften in Berlin, die im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes ausgetragen werden.

ein pikantes Aufeinandertreffen…

(Remchingen/Straubenhardt) Wettkämpfe zwischen einem sportlichen Leiter und seinem eigenen Athleten sind im Sport sicherlich nicht alltäglich. So aber geschehen in der Oberliga Kunstturnen des Badischen Turner-Bundes, als der sportliche Leiter der KTV Straubenhardt Dirk Walterspacher, auf seinen eigenen Turner und Neuzugang Steve Woitalla traf. Walterspacher als Trainer und Aktiver der Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen (WKG), Woitalla als Coach des TV Iffezheim (TVI), bei dem er vor zwei Jahren auch in der dritten Liga selbst aktiv war.

Ankündigung Ligarunde

(Pforzheim) Die Mädchen-Riegen des TV Brötzingen und des Turngaus Pforzheim-Enz starten am kommenden Samstag, 29. April, in die Ligarunde Gerätturnen des Badischen Turner-Bundes. Geturnt wird nach den Regularien der Kür modifiziert LK 1 turnen, bei denen eine Kür mit Ausnahme am Sprung aus mindestens sieben Teilen sowie einem Abgang gezeigt werden muss. Pro Wettkampf dürfen acht Turnerinnen teilnehmen, fünf turnen jeweils am Boden, Balken, Stufenbarren und Sprung, die drei besten Resultate bilden das Endergebnis.

Kunstturnen KR Karlsruhe

(Remchingen) Mit Mika Sarochan und Nick Wolfinger haben zwei Remchinger wesentlich dazu beigetragen, dass die Riege der Kunstturnregion Karlsruhe (KRK) den Aufstieg von der Landesliga Kunstturnen in die Verbandsliga geschafft hat. Sowohl in den Wettkämpfen der Vorrunde als auch beim Ligafinale dominierte das Team der KRK deutlich und triumphierte letztendlich ohne Verlustpunkte vor dem FC Viktoria Hettingen und dem TV Obergrombach.

1. Bundesliga Trampolin TV Nöttingen

(Hamburg/Remchingen) Am zweiten Wettkampftag der 1. Bundesliga im Trampolinturnen hatte sich der TV Nöttingen (TVN) nach einer weiten Anreise am 22. April in Hamburg zu beweisen. Dort hatte das junge Nöttinger Team die Herausforderung sowohl gegen die komplett mit Herren besetzte Riege des TV Eberstadt als auch gegen den Bramfelder SV, in deren Reihen der mehrfache Deutschen Meister Daniel Schmidt tunrt, zu springen. Die Remchinger absolvierten ihre Übungen im ersten Durchgang ohne größere Probleme, hatten im Kür-Durchgang aber leider zwei Unzulänglichkeiten.

Seiten

Subscribe to Front page feed