Kampfrichterausbildung D-Lizenz

(Pforzheim) Im Turngau Pforzheim-Enz haben am 27. Januar zwölf neue Kampfrichterinnen die Ausbildung für die D-Lizenz Gerätturnen weiblich in Theorie und Praxis erfolgreich bestanden. Unter Anleitung des Kampfrichterteams weiblich Antje Zonsius und Tanja Reimann standen an mehreren Terminen sämtliche Pflichtübungen an allen vier Geräten Sprung, Barren, Balken und Boden auf dem Lehrplan.

Weihnachtsgrüße

Liebe Turnschwestern und Turnbrüder,
liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Vorständen des Turngaus und in den Vereinen, Trainer, Übungsleiter und Helfer,

ein ereignisreiches Jahr neigt sich nun dem Ende zu. Wir blicken zurück auf ein Jahr voller Überraschungen – manchmal mit Verwunderung, manchmal mit Freude, oft auch mit Erstaunen. 

Herbsteinzelwettkämpfe

(Remchingen-Wilferdingen) Mit den Herbsteinzelwettkämpfen am 11. November in der Jahnhalle von Wilferdingen ist die Wettkampfsaison der Turnerjugend Pforzheim-Enz zu Ende gegangen. Sowohl im männlichen als auch im weiblichen Bereich kämpften die Turnerinnen und Turner in vier Leistungs- und Altersklassen an den Einzelgeräten und im Mehrkampf um die Medaillen. Es wurde jeweils an allen olympischen Geräten Sprung, Barren, Schwebebalken und Boden (weiblich) sowie Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck (männlich) geturnt.

Badische Mannschaftsmeisterschaften Trampolin

(Wiesloch/Remchingen/Kieselbronn) Bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen am 10. November in Wiesloch haben sich die Teams aus dem Turngau Pforzheim-Enz drei Medaillen erturnt. In der Altersklasse (AK) 12-14 gewannen Lisa Gerlitz, Katharina Fuhr, Lin Koeppen und Maike Hertler vom TV Nöttingen Bronze. Nach guten und sauber geturnten Übungen im Finaldurchgang verteidigten die Springerinnen von Trainerin Barbara Shaghaghi den dritten Platz aus dem Vorkampf. Bei den 15-17-Jährigen ging die Silbermedaille an den TV Kieselbronn.

Gau-Einzel- und Synchronmeisterschaften Tranpolinturnen

(Remchingen) Bei den gauoffen ausgetragenen Trampolin-Meisterschaften im Einzel- und Synchronspringen hatten sich die 19 Athletinnen des TV Nöttingen (TVN) und acht Teilnehmer des TV Kieselbronn (TVK) in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen am 27. Oktober mit dem TV Gernsbach und dem TV Linkenheim zu messen. In den Einzelwettbewerben sicherte sich der TVN sieben Medaillen (2 Gold, 3 Silber, 2 Bronze), der TVK gewann vier mal Edelmetall (2 Gold, 1 Silber, 1 Bronze). Im Synchronwettbewerb gewann der TVK eine Goldmedaille, der TVN eine Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Seiten

Subscribe to Front page feed