4. Wettkampf Verbandsliga

(Remchingen) Die WKG Wilferdingen-Nöttingen scheint in der Verbandsliga Kunstturnen des Badischen Turner-Bundes momentan auf einer Welle des Erfolges zu schweben. Am vergangenen Sonntag besiegte die Riege des Trainerduos Dirk Walterspacher und Siggi Guigas im Lokalderby den TV Obergrombach souverän mit 273,75 : 253,50 Punkten, dem Gewinn aller zwölf Gerätewertungen und liegt vor dem letzten Vorrundenwettkampf als Aufsteiger in der Tabelle auf dem nie für möglich gehaltenen zweiten Platz.

Badische Mannschaftsmeisterschaften Trampolinturnen

Charlene Burks

(Remchingen/Ichenheim) Bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen hat der TV Nöttingen (TVN) am 22. März in Ichenheim seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Die erste Mannschaft gewann in der Altersklasse 12-14 bereits den Vorkampf souverän mit über 12 Punkten Vorsprung und musste im Finale als Letzte ans Gerät. Da bei Meisterschaften die Ergebnisse aus dem Vorkampf nicht in die Finalwertung einfliessen hat jeder die Chance zu gewinnen.

3. Wettkampf Verbandsliga

(Remchingen) Nach dem dritten Wettkampftag in der Verbandsliga Kunstturnen des Badischen Turner-Bundes belegt die WKG Wilferdingen/Nöttingen überraschend den zweiten Rang in der Tabelle. Durch die Absage des Auswärtswettkampfs durch den TV Schonach aufgrund zu vieler verletzter Turner fiel die Reise in den Schwarzwald aus und die Begeggnung wurde mit 2:0 Tabellenpunkten und 12:0 Gerätepunkten zugunsten der WKG gewertet. Dennoch bedauerten die Remchinger Verantwortlichen diese Entscheidung.

Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen Gauebene Bezirksklasse

(Pforzheim) Die Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen in der Bezirksklasse waren am vergangenen Wochenende in der Gräfin-Rhena-Halle in Neulingen der diesjährige Wettkampfauftakt der Turnerjugend Pforzheim-Enz. Fast 60 Mannschaften wetteiferten in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsstufen nicht nur um die begehrten Goldmedaillen sondern auch um die Qualifikation für den Bezirksentscheid am 06. April in Bretten gegen die Riegen aus dem Karlsruher Turngau und dem Kraichturngau Bruchsal.

2. Wettkampf Verbandsliga

(Remchingen) Mit einer tollen Leistung hat sich die  Wettkampfgemeinschaft (WKG) Wilferdingen/Nöttingen vor zahlreichen Kunstturnfreunden für die Auftaktniederlage in der Verbandsliga Kunstturnliga rehabilitiert und die TG Weil am Rhein am Sonntag mit 263,40 : 253,70 Punkten in der Nöttinger Vereinsturnhalle klar besiegt. Mit der Ausnahme am Sprung behielten die Remchinger auch an den weiteren fünf Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Barren und Reck klar die Oberhand und feierten den ersten Sieg in der Verbandsliga freudestrahlend.

Seiten

Subscribe to Front page feed