Ligafinale Verbandsliga

(Herbolzheim/Remchingen) Die Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen hat ihre erste Saison in der Verbandsliga Kunstturnen des Badischen Turner-Bundes auf einem hervorragenden zweiten Platz beendet.

1. Gauwanderung des Jahres 2014

(Neulingen-Göbrichen) Bei optimalem Wanderwetter hieß es am Sonntag, 06. April, für fast 200 Teilnehmer aus 14 Mitgliedsvereinen des Turngaus Pforzheim-Enz im Alter von 12-83 Jahren „Wanderschuhe schnüren und ab zur Frühjahrswanderung des Turngaus“. Das engagierte Team des TV Neulingen um den Vorsitzenden Uli Beck hatte zwei interessante Touren über fünf und zehn Kilometer ausgesucht und führte die Wanderschar durch Wald und Flur rund um den Ort Göbrichen.

Übungsleiterin des Jahres

Jahres Miriam Lindauer (links) zusammen mit ihrer Mutter Sabine Lindauer

(Mühlacker) Miriam Lindauer aus dem Verein Gym and Dance Mühlacker wurde unlängst als Übungsleiterin des Jahres 2014 von der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Badischen und Schwäbischen Turner-Bund ausgezeichnet.

Die ehrenamtliche Jugendleiterin ist seit 2002 in ihrem Verein aktiv und leitet Kurse im Kinderturnen und „Babys in Bewegung“. Dabei nimmt die 23-Jährige große Rücksicht auf Kinder mit Schwächen und versucht, diese zu fördern. Außerdem bietet sie für den Vereinsnachwuchs Ferienlager und Weihnachtsbacken an.

5. Wettkampf Verbandsliga

(Remchingen) Mit einem Luftsprung und dem überschwänglichen  Schrei „grandiose Leistung Jungs - genialer Wettkampf - besser geht es nicht“ von Trainer Dirk Walterspacher ist der letzte Wettkampf in der Vorrunde der Verbandsliga Kunstturnen der WKG Wilferdingen/Nöttingen kurz und knapp beschrieben.

Seiten

Subscribe to Front page feed