Landesturnfest 2014

(Freiburg/Pforzheim) „Turnfeste sind die Kirchentage des Sports“ waren die ersten Worte des Präsidenten des Badischen Turner-Bundes (BTB) zur Eröffnung des diesjährigen Landesturnfestes in Freiburg und er sollte Recht behalten. Nahezu 18.000 Aktive und Helfer waren bei der Breitensportveranstaltung mit einer Vielzahl von Wettkämpfen vom 28. Mai bis 01. Juni fünf Tage in Freiburg bei Wettkämpfen, Schauvorführungen, Turngalas, Mitmachangeboten und vielem mehr aktiv, darunter auch nahezu 300 Teilnehmer aus 20 Vereinen aus dem Turngau Pforzheim-Enz.

Deutsche Seniorenmeisterschaften Gerätturnen 2014

(Niefern) Ellen Felkl von der TSG Niefern hat bei der Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen in der Altersklasse W 70 die Bronzemedaille gewonnen. Die älteste Gerätturnerin Badens (72 Jahre) wusste vor allem am Parallelbarren zu überzeugen, bei der die Kampfrichter ihre Übung mit 12,70 Punkten die zweithöchste Wertung zuerkannten, insgesamt erreicht sie ein Gesamtresultat von 34,70 Punkten.

Badische Schülermeisterschaften Kunstturnen 2014

(Remchingen-Nöttingen)  Bei den Badischen  Schülermeisterschaften im Kunstturnen am vergangenen Sonntag in der Vereinsturnhalle des TV Nöttingen erlebten die zahlreichen Zuschauer einen abwechslungsreichen und spannenden Wettkampf, der vom Team des TV Nöttingen um Siggi Guigas und Gerhard Roth optimal vorbereitet war. An den vier Geräten Boden Sprung, Barren und Reck in der Altersklasse 7 (Jahrgänge 2007-2008) bzw.

Landesturnfest 2014

(Freiburg/Pforzheim) Vom 28. Mai bis 01. Juni erwartet die Stadt Freiburg im Breisgau rund 14.500 aktive Turner und Turnerinnen zum diesjährigen Landesturnfest des Badischen und Schwäbischen Turner-Bundes. Mit fast 300 Teilnehmern werden auch aus dem Turngau Pforzheim-Enz 20 Vereine zu dem Großevent im Breisgau vertreten sein. Der TB Wilferdingen ist mit 41 gemeldeten Sportlern der Spitzenreiter im Turngau, mit 38 Athleten (TV Nöttingen), 31 (TV Huchenfeld), 26 (TSG Niefern) und 22 (TV Eutingen) haben vier weitere turnfestbegeisterte Vereine viele Turner am Start.

2. Wettkampfwochenende Bezirksklasse Gerätturnen BTB

(Pforzheim/Ersingen) Zu einem wahren Turnkrimi entwickelte sich der Vierer-Wettkampf des TV Brötzingen, TV Bretten, TV Baden-Oos und der TG Aue am vergangenen Samstag in der Bezirksklasse Staffel II im Gerätturnen in Bretten. Mit nur einem Zehntel Rückstand verlor das Team des TV Brötzingen das direkte Duell mit 142,70 : 142,80 Punkten gegen den TV Baden-Oos, obwohl sie drei der vier Gerätewertungen zu ihren Gunsten verbuchen konnten.

Seiten

Subscribe to Front page feed