Pokalturnen Rückrunde

(Pforzheim) Insgesamt 42 Riegen lieferten sich in zehn Wettkämpfen in der Ludwig-Erhard-Halle am vergangenen Wochenende teilweise packende Duelle um die Plätze auf dem Siegertreppchen bei der Rückrunde des Pokalturnens der Turnerjugend Pforzheim-Enz. Nachdem die ersten Punkte in der Vorrunde im Frühjahr gesammelt wurden galt es für die bis zu acht Turnerinnen und Turner pro Riege in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsstufen in Kür- und Pflichtwettkämpfen die Punkteausbeute zu steigern, denn die Addition beider Runden entscheidet über den Pokalgewinn.

Bergturnfest

(Eutingen) Der diesjährige Bergturnfestsieger im Turngau Pforzheim-Enz ist Carsten Graumann vom TV Eutingen. Er siegte im Fünfkampf der Männer (100-Meter-Lauf, Weitsprung, Hochsprung, Baumstammwerfen und 15-Kilogramm-Steinstoßen) mit 2.377 Punkten vor seinen Vereinskameraden Lukas Bitzer und Erik Stahl. Grundlage seines Sieges sind 5,93 Meter im Weitsprung sowie übersprungene 1,90 Meter im Hochsprung. Lukas Bitzer überzeugte im Baumstammwerfen mit einer Weite von 10,71 Meter.

Festschrift des TV Öschelbronn prämiert

(Rastatt) Im Rahmen des Landesturntags des Badischen Turner-Bundes am 23. September wurde die Festschrift des TV Öschelbronn anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums ausgezeichnet. Das Team um Bereichsleiterin Presse Patricia Kühn belegte überraschend sogar den ersten Platz vor der TG Heddesheim und dem TV Mönchweiler. Der Badische Turner-Bund pflegt seit vielen Jahren den schönen Brauch und zeichnet ausgewählte Festbücher seiner Jubiläumsvereine mit einer Urkunde und einer Geldspende aus, die ein dreiköpfiges Gremium bewertet.

Badische Mehrkampfmeisterschaften

(Iffezheim/Pforzheim) Bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Iffezheim haben drei Athletinnen des TV Huchenfeld die Plätze fünf bis sieben im Deutschen Sechskampf der Altersklasse W 12-13 belegt. Der Turnnachwuchs hatte sich in drei turnerischen Disziplinen (Sprung, Stufenbarren, Boden sowie drei leichtathletischen Disziplinen (75-Meter-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen) gegen die badischen Konkurrenz zu beweisen. Dabei erzielte Lisa Wieschollek 56,659 Punkte, Nelly Staude errang 55,952 Zähler und Emely Kirmse 54,040 Punkte.

BTJunior-Ausbildung

(Pforzheim) Aus dem Turngau Pforzheim-Enz haben unlängst vier Jugendliche die BTJunior-Ausbildung der Badischen Turnerjugend (BTJ) erfolgreich absolviert und mit Auszeichnung abgeschlossen. An drei Schulungswochenenden lernten Marleen Lieber, Kai Engelsberger (beide TSG Niefern) sowie Jana Seitter und Sophie Häuer (beide TV Tiefenbronn) die Grundlagen der Vereins- und Jugendarbeit kennen.

Seiten

Subscribe to Front page feed