Landeskinderturnfest 2015


(Pforzheim) Es sind zwar noch nahezu 600 Tage bis zum Landeskinderturnfest 2015 in Pforzheim, dennoch kündigen aber bereits jetzt erste Vorboten das Großereignis vom 12. - 14. Juli 2015 an, bei dem bis zu 5000 Kinder im Alter von 6-14 Jahren in der Goldstadt erwartet werden.

Zur ersten Arbeitssitzung des Organisationskomitees trafen sich Vertreter der Badischen Turnerjugend (BTJ), der Turnerjugend Pforzheim-Enz, Gauvereinsvertreter sowie Mitarbeiter der Stadt Pforzheim, um frühzeitig die Weichen für drei unvergessliche Tage für den Turnnachwuchs zu stellen. Seitens der BTJ informierten die Vorsitzende Kerstin Eisele, Jugendvorstandsmitglied für Kinderturnen Dominik Mondl und Claudia Hellriegel aus dem Jugendreferat über die demnächst anstehenden Aufgaben, die in enger Zusammenarbeit mit Rebecca Karst, Julian Kohler und Sven Kaiser aus dem Amt für Bildung und Sport, sowie den Gauvereinen koordiniert werden.

Die Gesamtleitung der dreitägigen Veranstaltung liegt in Händen der BTJ, die örtlichen Vereine sind aber in die Organisation und Ausrichtung eng eingebunden. Insgesamt haben 15 Vereine aus dem Turngau Pforzheim-Enz ihre Mitarbeit und Unterstützung zugesagt, im Organisationskomitee, das in verschiedene Ressorts gegliedert ist, sind seitens der Vereine und der Turnerjugend Pforzheim-Enz aktiv: Verena Stober, Barbara Schwarz (Unterkunft), Niels Gülzow, Julia Jourdan (Verpflegung), Alexa Kiefer, Jenny Hartmann (Zusatzverpflegung), Ralf Kiefer, Thomas Grom (Öffentlichkeitsarbeit), Diana Habmann, Karsten Bickel, Andreas Ketterer (Gerätekommando), Silke Mannhardt, Sina Fix (Finanzen)