Badische Meisterschaften Schülergruppenwettstreit


(Neureut/Neulingen) Bei den Badischen Meisterschaften im Schülergruppen-Wettstreit hat sich die Talentgruppe des TV Neulingen in Schiltach die Silbermedaille in der Altersklasse bis 14 Jahre gesichert und sich im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessert. Unter neun Mannschaften erzielte das Team von Melanie Radbruch mit 9,30 Zählern im Medizinballweitwurf die meisten Punkte, überzeugte aber auch im Staffellauf, gemeinsamen Turnen auf der Bodenfläche und bei der Überraschungsaufgabe. Mit einer Gesamtnote von 27,50 Punkten mussten sich Annika Bandic, Vanessa Wagner, Sophie Liebhauser, Lea Reichel, Viktoria Müller, Jana Hillbrecht, Doan-Nhi Trinh und Madeleine Schneider nur knapp dem TuS Meersburg geschlagen geben.

Ebenfalls Edelmetall gab es für die TSG Niefern im Turngruppen-Wettkampf der Erwachsenen. Die Kampfrichter sprachen dem Team die volle Punktzahl im Singen zu. Nach den weiteren Disziplinen Medizinballweitwurf und Orientierungslauf und einer Gesamtpunktzahl von 27,05 Punkten verfehlten die TSG mit 0,40 Punkten die Goldmedaille äußerst knapp.

rk (Ralf Kiefer)