1. Wettkampf Bundesliga Trampolin


(Brackwede/Nöttingen) Das jugendliche Frauenteam des TV Nöttingen hat beim ersten Wettkampf in der ersten Bundesliga Trampolinturnen 2018 überzeugt und am 14. April in Brackwede bei Bielefeld zwei wichtige Tabellenpunkte ersprungen. Die Gegner aus Brackwede und dem TV Eberstadt waren auf dem Großgerät jeweils mit gemischten Teams am Start, was den Erfolg der Springerinnen von Trainerin Barbara Shaghaghi weiter aufwertet. Bei den Pflicht-Übungen turnten die Nöttinger Gerätespezialisten auf Sicherheit, dafür aber technisch sehr sauber und ergatterten sich gegen den TV Eberstadt den ersten Durchgangspunkt. In der Kür bewiesen die Teenager aus Remchingen Nervenstärke und erturnten gegen den TV Eberstadt zwei weitere Durchgangspunkte, nachdem sie einige schöne Doppelsaltis auf das Sprungtuch zauberten. Auch im Finaldurchgang konnten die Springerinnen ihr Potential erneut abrufen und distanzierten hochkonzentriert den TV Eberstadt aufs Neue. Gegen den Favoriten TV Brackwede hatten die TVN-Turnerinnen wie erwartet keine Chance. Im Team des TVN sprangen: Indira Häußermann, Tamara Heilmann, Lisa Henning, Tamara Heck, Denise Hugl, Hannah Lindermeir, Jule Riehle, Marie Rosewich und Luisa Shaghaghi

Die beiden Heimwettkämpfe finden am 05. Mai gegen die Frankfurt Flyer und 12. Mai gegen TV Weingarten und Bramfelder SV in der Vereinsturnhalle des TV Nöttingen statt. Wettkampfbeginn ist um 15:00 Uhr, Einturnen 13:30 Uhr, der Eintritt ist frei.