2. Wettkampf Bundesliga Trampolin


(Berlin/Nöttingen) Nach dem zweiten Vorkampf in der ersten Bundesliga Trampolinturnen steht der TV Nöttingen auf Rang sechs in der Tabelle. Gegner waren am vergangenen Sonntag der Ausrichter TSV Berlin-Rudow und der SC Cottbus. Die Cottbusser traten mit einem kompletten Männerteam an und gewann klar alle drei Durchgänge. Auch gegen den TSV Rudow, die technisch sauber turnten, verloren die Springerinnen von Trainerin Barbara Shaghaghi knapp. Im Team des TV Nöttingen sprangen Indira Häußermann, Tamara Heilmann, Leonie und Lisa Henning, Denise Hugl, Hannah Lindermeir, Jule Riehle und Luisa Shaghaghi. Am kommenden Samstag, den 05. Mai, steht der erste Heimwettkampf gegen die Frankfurt Flyer an. Wettkampfbeginn ist um 15:00 Uhr in der Turnhalle des TV Nöttingen, das Einturnen beginnt ab 13:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

rk (Ralf Kiefer)