Turnwettkämpfe am 6. April


(Pforzheim/Wilferdingen/Nöttingen) Turnen in seiner gesamten Vielfalt wird den Sportfreunden am 06. April geboten. In der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim findet der Bezirksentscheid der Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen zwischen den Turngauen Pforzheim-Enz, Karlsruher Turngau und Kraichturngau Bruchsal statt, bei dem es um die Qualifikation für das Badische Landesfinale geht. Aus dem Turngau Pforzheim-Enz haben der TV Huchenfeld (6 Teams), TB Wilferdingen (5), TV Ersingen (4), WKG Wilferdingen/Nöttingen (2) TV Brötzingen, TG Stein, TV Eutingen, TSG Niefern, TV Engelsbrand (je 1). Der Zeitplan ist unter www.turngau-pforzheim-enz.de veröffentlicht.

Der TB Wilferdingen richtet in diesem Jahr anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Rhönradabteilung des Vereins die Badischen Pokalwettkämpfe Landesklasse im Rhönradturnen aus. Der Wettkampf findet am 06. April in der Jahnhalle in Wilferdingen statt, Beginn ist um 11:00 Uhr, Siegerehrung ist gegen 17:00 Uhr geplant. Vom TB Wilferdingen starten 19 weibliche und ein männlicher Rhönradturner unter ungefähr 70 erwarteten Startern im Kür-Einkampf im Geradeturnen. Die älteren Aktiven werden auch eine Spiralekür und einen Sprung über das Rad zeigen, zumal auch die Qualifikation zum Deutschland-Cup möglich ist.

Der TV Nöttingen richtet ebenfalls am 06. April in der vereinseigenen Sporthalle ab 08:30 Uhr die Badischen Bestenkämpfe im Trampolinturnen aus. Gegen 14:00 Uhr folgen die Badischen Einzelmeisterschaften, je nach Beendigung des Vormittagswettkampfes. Der Zeitplan wird je nach Meldungen kurz vor dem Wettkampf veröffentlicht. Vom TV Nöttingen sind insgesamt neun Turnerinnen gemeldet, sechs bei den Bestenkämpfen und drei bei den Einzelmeisterschaften.

Bei allen Wettkämpfen ist der Eintritt frei, Zuschauer sind herzlich willkommen.


rk (Ralf Kiefer)