Baden-Württembergisches Landesturnfest Lahr


(Lahr) In Lahr (Schwarzwald) findet vom 25. bis 29. Mai das Baden-Württembergische Landesturnfest statt, das erste und einzige Landesturnfest im Jahr 2022 in Deutschland. Nach den Absagen des Landesturnfestes 2020 in Ludwigsburg und des Deutschen Turnfestes 2021 in Leipzig besteht für mehr als 8.000 aktive Sportlerinnen und Sportler somit wieder die Möglichkeit in fairem Wettkampf um die begehrten Siegermedaillen in ungefähr 500 Wettkämpfen in 35 Sportarten zu kämpfen. Nahezu 800 Wettkampfleiter und Kampfrichter sowie 650 Mitwirkende bei Sonderveranstaltungen tragen maßgeblich zur Umsetzung des Events bei.  „Da turnt sich was zusammen!“ lautet das treffende Motto des größten Baden-Württembergischen Breitsportevents, mit einem Turnfestzentrum im Seepark von Lahr und 20 weiteren Veranstaltungsstätten. Aus dem Turngau Pforzheim-Enz sind insgesamt 165 Turner/innen gemeldet davon jeweils 35 vom TV Huchenfeld und TV Neulingen, 26 vom TV Nöttingen und 15 vom TB Wilferdingen. Weitere Teilnehmer kommen von der TG Dietlingen, TV Engelsbrand, TV Ersingen, TSG Niefern, TV Brötzingen, TB Dillweißenstein und dem TV Tiefenbronn. Die Teilnehmer übernachten in 29 Schulen, der Turngau Pforzheim-Enz wird vom TV Lahr in der Otto-Hahn-Schule betreut.

Die meisten Aktiven sind traditionell im Wahlwettkampf gemeldet, fast 2.400 Sportlerinnen und Sportler absolvieren ihre Disziplinen im Gerätturnen, Leichtathletik, Trampolinturnen, Schwimmen, Rope Skipping und Gymnastik. Neben den Breitensportlern werden Spitzenleistungen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Gerätturnen, der Leichtathletik, im Schwimmen und den Deutschen und Jahn-Mehrkämpfen zu sehen sein. Weiterhin stehen Wettkämpfe aus der gesamten Bandbreite des Turnens wie Trampolinturnen, Rhönradturnen oder die ganze Vielfalt der Turnspiele auf dem Plan. Für Gruppenwettbewerbe wie „Der besondere Wettbewerb“ (Paddeln, Schwimmen und Laufen) und dem Turnerjugendgruppenwettkampf sind ebenfalls Sportler aus dem Turngau Pforzheim-Enz gemeldet.

Eröffnungs- und Abschlussfeier, Shows, Partys und Konzerte, Aufführungen auf den Festbühnen in der Innenstadt von Lahr gehören ebenfalls zum Turnfestprogramm. Highlights werden die Turnfestgala "DIVERSITY - Bunt ErLeben", die Soiree "Show - Gymnastik - Tanz", der Showwettbewerb "Rendezvous der Besten", die Gala der Älteren und Senioren sein. Alle weiteren Informationen sind auf der Homepage www.landesturnfest.de veröffentlicht.

rk (Ralf Kiefer)