Badische Seniorenmeisterschaften Gerätturnen


(Istein/Remchingen) Dirk Walterspacher von der WKG Wilferdingen/Nöttingen ist Badischer Meister im Gerätturnen in der Altersklasse M 45-59. Im Trikot seines Heimatvereins TV Oberndorf  hatte 49-Jährige bei den Badischen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen in Efringen-Kirchen an allen olympischen Geräten mit Ausnahme der Ringe zu turnen, die vier besten Ergebnisse ergaben das Endresultat. Insgesamt 48,85 Punkte bedeuteten für den Oberliga-Turner, der in dieser Saison nur am Reck eingesetzt war, den obersten Platz auf dem Siegerpodest seiner Altersklasse. Das beste Ergebnis erzielte Walterspacher mit 13,05 Punkten am Boden, an dem er auch mit einem Ausgangswert von 3,80 seine technisch anspruchsvollste Kür geturnt hat. Die weiteren Punkte zum Gewinn der Goldmedaille erturnte er am Pauschenpferd (12,10), Barren (11,90) und Reck (11,80), die Wertung von 10,50 Zählern am Sprung floss nicht in das Endergebnis mit mein. Bei den Seniorenmeisterschaften waren nahezu 50 Turner/innen gemeldet, ältester Turner war Augustin Moser vom TV  Kollnau-Gutach, Jahrgang 1936. Unmittelbar nach dem Wettkampf hat Walterspacher sich dazu entschieden auch bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften teilzunehmen, die am 14./15. Mai in Markkleeberg nahe Leipzig ausgetragen werden.

rk (Ralf Kiefer)

Foto: Antje Klieber