Forum Kinderturnen


(Königsbach) Fast 100 Übungsleiter und Trainerinnen aus 29 Vereinen haben sich beim Lehrgang Forum Kinderturnern am 16. April in Königsbach weitergebildet. Unter dem diesjährigen Motto „Fantasievolles Kinderturnen“ gab es in drei Arbeitskreisen die neuesten Informationen und Trends zum Kinderturnen für 3-6-Jährige, welche die Referenten Tina Maier, Miriam Kohnle und Franziska Mondl vom Badischen Turner-Bund informativ und spannend aufbereitet hatten. „Weiterbildung der Übungsleiter ist die Grundlage dafür, dass die Vereine mit attraktiven Angeboten Kinder in die Übungsstunde locken“ sagt Claudia Klotz-Rein, Jugendfachwartin Eltern-, Kind und Vorschule im Turngau Pforzheim-Enz und Gauverantwortliche für das Forum. Getreu nach dem Vereinsmotto „Bleib fit mach mit“ hatte Sandra Purgar, Vorsitzende des TB Königsbach, ein vielköpfiges Team motiviert, das für den Geräteaufbau und die Verköstigung verantwortlich war und so optimale Voraussetzungen für den Lehrgang geschaffen hatte.

Dabei waren Turngeräte wie Barren, Bänke, Kästen, Sprossenwand, Matten, Taue, Fallschirme und alles, was die Geräteräume der Sporthalle zu bieten hatten dazu da, diese in eine interessante Bewegungslandschaft zu verwandeln und als Anschauungsobjekte für kindgerechte Turnangebote zu dienen. In den drei Arbeitskreisen „Die Fantasie kennt keine Grenzen“, „Das kannst Du schon? Fantastisch“ und „Fantasie und Regeln - ein Widerspruch?“ war eines der Hauptthemen wie Übungsleiter mit Hilfe von Geschichten den Geist und auch die koordinative Bewegung der Kinder anregen können. Weiterhin waren Kernthemen wie in der Übungsstunde ein fließender Übergang vom Kleinkinderturnen bis zum Gerätturnen optimal umgesetzt werden kann oder wie der Trainer seine Übungseinheit einerseits mit der Einforderung notwendiger Regeln und anderseits doch ein möglichst offenen Sportstunde abhalten kann.

Nach dem Ganztageslehrgang erhielten die Absolventen neben einem Zertifikat auch eine reiche bebilderte Broschüre mit den Lehrgangsinhalten. „Ein qualitativ hochwertiges Skript ist auch Grundlage dafür, dass die Übungsleiter nicht mitschreiben müssen, sondern sich aktiv in den Lehrgang einbringen können, denn das steigert auch den Bildungswert des Forums“ merkt Claudia Klotz-Rein an. Der Termin für das Forum Kinderturnen 2017 im Turngau Pforzheim-Enz wird vermutlich im Spätjahr auf der Homepage www.turngau.pforzheim-enz.de bekannt gegeben.

rk (Ralf Kiefer)