51. Int. Jugendzeltlager der Badischen Turnerjugend


Archivbild 2018

(Breisach/Pforzheim) Wie jedes Jahr im Frühsommer geht in der Turnerjugend Pforzheim-Enz und in ganz Baden ein ansteckender Lagervirus um. Der „ansteckende Virus“ lockt und lädt alle Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren zum Beginn der Sommerferien vom 29. Juli bis 08. August in das schöne Breisach am Rhein ein, um sich mit etwa 500 Gleichgesinnten auf der Zeltwiese an der Möhlin zu versammeln.

Gemeinsam mit 70 ehrenamtlichen Betreuern und Helfern aus der gesamten Badischen Turnerjugend (BTJ) darf der Turnnachwuchs dort elf Tage lang den "Sommer ihres Lebens" verbringen. Die Faktoren, die den Virus besonders ansteckend machen sind Sommer, Sonne, Gemeinschaft und ein abwechslungsreiches Programm, an dem die Betreuer bereits jetzt tüfteln. Für Mitglieder aus Vereinen des Turngaus Pforzheim-Enz kostet das Lager 235,00 €, ohne Mitgliedschaft ist eine Anmeldung für 265,00 € möglich, jeweils zzgl. 32,00 € Gaunebenkosten. In diesem Paket sind elf Tage Vollverpflegung, Hin- und Rückfahrt mit dem Bus, Übernachtung in Mannschaftszelten, Betreuung durch pädagogisch erfahrene Mitarbeiter der BTJ, Nutzung von Sporthalle, Schwimmbad und Stadion, ein bunt gemischtes Programm und Vieles mehr enthalten. Die Verantwortlichen der Turnerjugend Pforzheim-Enz sind auf jeden Fall schon voller Vorfreude, schließlich sind es nur noch wenige Wochen, bis der Breisachbus abfährt. Wer sich das Ganze einmal näher anschauen möchte, kann dies unter www.zeltlager-breisach.de tun oder sich an die Turngauverantwortliche Verena Stober (0177-6774481 oder verena.stober@gmail.com) wenden, ganz unter dem Motto „Einmal Breisach, immer Breisach!“. Anmeldeschluss ist am 09. Juni.

rk (Ralf Kiefer)