Vollversammlung der Turnerjugend


(Würm) „Ja - unser K-Team ist Geschichte“ so Selin Voltin, Jugendvorstandsmitglied Überfachliche Jugendarbeit der Turnerjugend Pforzheim-Enz nach der Vollversammlung der Turnerjugend am vergangenen Sonntag in der Ammerau-Halle des TV Würm. „Den Umstand sehen wir aber mit viel Freunde“ erklärt Sina Fix, Jugendvorstandsmitglied Finanzen und ergänzt: „Wir sind sehr glücklich darüber dass sich die drei Nachwuchs-Ehrenamtlichen nach quasi einem Probejahr in der Ausrichtung von Wettkämpfen dazu entschlossen haben, als Jugendfachwarte ein Amt im Jugendausschuss zu übernehmen. Sophie Häuer wurde zur Jugendfachwartin Gerätturnen weiblich gewählt, Marleen Lieber zur Jugendfachwartin Kinderturnen weiblich und Kai Engelsberger zum Jugendfachwart Gerätturnen männlich. Ebenso erfreut zeigt sich der Turngauvorsitzende Wolfgang Schick: „Nach einem Jahr des personellen Umbruchs in der Turnerjugend sieht es nun doch deutlich besser aus. Auch im Jugendvorstand gibt es eine personelle Verstärkung, Luisa Shaghaghi wird Fix und Voltin als kooptiertes Mitglied unterstützen. Die Delegierten der 54 Mitgliedsvereine des Turngaus bedankten sich mit viel Applaus für die Entscheidungen der Jugendlichen noch mehr Verantwortung im ehrenamtlichen Bereich zu übernehmen. Ebenso dankten der Landtagsabgeordnete Dr. Hans-Ulrich Rülke,  Rico Edelmann, Vorsitzender des Jugendgemeinderates der Stadt Pforzheim sowie Michael Meisenbacher, Vorsitzender des Gastgebers TV Würm allen in der prall gefüllten Halle Anwesenden für ihr ehrenamtlichen Wirken zum Wohle der Allgemeinheit.

Ein besonders schöner Tagesordnungspunkt war die Sportlerehrung, bei der die neu gewählten Mitglieder des Jugendausschusses folgende Sportler/innen für ihre sportlichen Erfolge auf Landes- und Bundesebene auszeichnen durften: Denise Hugl, Luisa Shaghaghi, Jamie Kastner, Maike Hertler, Greta Nees, Katharina Fuhr, Lin Koeppen (alle TV Nöttingen, Trampolinturnen), Aylin Gruner, Anna Kirn, Lia Amelie Moskvin (alle TV Kieselbronn, Trampolinturnen), Sören Schwabbauer, Daniel Kiefer (beide TV Kieselbronn, Ringtennis) sowie Nora Skupin (TV Neulingen, Gerätturnen).

Die weiteren Mitglieder des Jugendausschusses bilden Jugendfachwartinnen Eltern- Kind und Vorschule Claudia Klotz-Rein und Tanja Stiegele, die Kampfrichterverantwortlichen Tanja Reimann, Antje Zonsius und Jörg Hasenauer, Karsten Bickel-Herres (Beauftragter EDV/Berechnungsorganisation), Barbara Shaghaghi (Lehrwesen), Peter Ketterer (Homepage), sowie die Geschäftsstellenmitarbeiterin Constanze Lippmann. Der Jugendvorstand wird kontinuierlich versuchen im Laufe des Jahres weitere Mitarbeiter zu finden, die dann kommissarisch ins Amt eingesetzt werden können. Interessierte können sich jederzeit unter der E-Mailadresse jugendvorstand@turngau-pforzheim-enz.de melden.

Nach einer kurzweiligen Vollversammlung, bei der alle weiteren Formalitäten und die Entlastung des Teams ohne Nachfrage der Delegierten genehmigt wurden blicken vor allem Selin Voltin und Sina Fix positiver auf das Jahr 2019, nachdem aufgrund der dünnen Personaldecke, das vergangene Wettkampfjahr nur durch die Unterstützung vieler Vereine problemlos abgewickelt werden konnte.

rk (Ralf Kiefer)