Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen Gauebene Gauklasse


(Pforzheim) Bei den Turnerjugendbestenkämpfen Gerätturnen in der Gauklasse am vergangenen Wochenende in der Ludwig-Erhard-Halle konnten die Wettkampfverantwortlichen der Turnerjugend Pforzheim-Enz Karsten Bickel und Julia Jourdan fast 40 Riegen begrüssen, darunter auch viele Kinder, die zum ersten Mal Wettkampferfahrungen sammlen konnten. "Unser ganzes Team der Turnerjugend Pforzheim-Enz ist auch überglücklich darüber, dass vom TV Neulingen auch erstmals eine Mannschaften bei den Jungs gestartet ist, das zeigt, dass unser Wettkampfangebot auch für Einsteiger geeignet ist" so Karsten Bickel. Gerade der dieser Mannschaftswettkampf ist für die jüngsten Turner oftmals der erste Schritt in eine erfolgreiche Turnkarriere.

Mit jeweils neun Riegen bei den Mädchen waren die Altersklasse 8/9 und 10/11 am stärksten besetzt. Bei den Jüngsten siegte der TB Wilferdingen mit knappen Vorsprung vor dem SV Büchenbronn und dem TV 1834 Pforzheim I. Die TG Stein belegte bei den 10/11-Jährigen sogar die ersten beiden Podestplätze gefolgt vom TB Königsbach auf Rang drei. Nach jeweils vier geturnten Geräten aller Teams überzeugten die Wilferdinger Turnerinnen als weitere Goldmedaillensammler, sowohl bei den 12/13-Jährigen, gefolgt vom TV Ersingen, als auch in der Altersklasse 14/15 vor dem TB Königsbach und der TG Stein feierten die  Wilferdinger zwei weitere Erfolge. Den Sieg bei den ältesten Turnerinnen (29 und jünger) sicherte sich die TG Stein. 

In entspannter Atmosphäre turnten die Jungen am Sonntagmorgen in drei Wettkämpfen um den Sieg. Den Erfolg in der Altersklasse 8/9 sicherten sich die Turner des TV Eisingen, dicht gefolgt vom Neueinstiegerteam des TV Neulingen in das männliche Gerättturnen, sowie der TSG Niefern. Weitere Goldmedaillen gingen an die Eisinger bei den 10/11-Jährigen, sowie an den TV Brötzingen in der AK 12/13. 

Für die Mannschaften, die sich am 22. und 23. März für den Bezirksentscheid der Bestenkämpfe in der Bezirksklasse gegen die Turngaue Karlsruhe und Kraichturngau Bruchsal qualifiziert hatten, geht es bereits am Sonntag wieder an die Geräte, dann steigt das Bezirksfinale in Bretten in der Halle "im Grüner".