Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen Gauentscheid Gauklasse weiblich


Pforzheim) „Momentan wird es mir wirklich nicht langweilig“ resümierte Jugendfachwartin Kinderturnen Julia Jourdan am vergangenen Sonntagabend nach dem Gauentscheid der Turnerjugend Bestenkämpfe Gerätturnen in der Gauklasse. An zwei Wochenenden haben nun 91 Mannschaften vor einer Kulisse von insgesamt mehr als 1.500 Zuschauern die ersten Wettkämpfe des Jahres 2016 verfolgt. Am kommenden Wochenende steht nun der Bezirksentscheid gegen die Turngaue Karlsruhe und Kraichturngau Bruchsal an. „Da werden wir wieder weit über 20 Stunden in der Halle stehen, aber die Jugendarbeit im Sport ist wichtig und jede einzelne Minute ehrenamtliche Arbeit hat ihren Sinn“ führt Jugendvorstandsmitglied Andreas Ketterer aus.
 
Bei den Konkurrenzen am vergangenen Wochenende in der Gauklasse hatten die Kinder ab acht Jahren jeweils einem Plicht-Mannschaftswettkampf an vier Geräten in verschiedenen Leistungsstufen zu absolvieren, für einige war es sogar die Wettkampfpremiere. In der männlichen Jugend gingen die Goldmedaillen an vier verschiedene Vereine, bei den Jüngsten (8/9 Jahre) siegten die beiden Teams des TV Eisingen vor dem TV Engelsbrand, in der Altersklasse 10/11 konnte der TV Neulingen die Teams aus Eisingen und Engelsbrand auf die Plätze verweisen. Bei den 12/13-Jährigen gewann der TV Engelsbrand die Goldmedaille, in der Altersklasse 14/15 siegte die Riege der TSG Niefern. Der Sonntag war dem weiblichen Nachwuchs vorbehalten, bis zu 10 Riegen turnten in einer Leistungsklasse. In der Altersklasse 10/11 entschieden nach 20 geturnten und zwölf gewerteten Übungen für das Mannschaftsergebnis gerade einmal 0,40 Punkte zwischen der Gold- und Silbermedaille. Zweimal triumphierte die TG Stein, die Turnerinnen schafften sowohl bei den 12/13-Jährigen vor den beiden Tiefenbronner Mannschaften als auch in der jahrgangsoffenen Klasse vor dem TV Eisingen und der TSG Niefern den Sprung auf die oberste Ebene des Siegerpodestes. Den Sieg bei den 12-13 Jahre alten Turnerinnen feierte der TB Wilferdingen vor dem TV Neulingen und TV Dürrn. Mit dem vorher schon erwähnten knappen Vorsprung siegte der TV Eutingen vor der TG Stein und dem TV Dürrn in der Altersklasse 10/11.
 
Nach dem Bezirksentscheid am kommenden Wochenende in der Ludwig-Erhard-Halle in Pforzheim findet die Wettkampfserie der Badischen Turnerjugend am 16. April beim badischen Landesfinale im Turngau Mannheim ihren krönenden Abschluss.
 
rk (Ralf Kiefer)