Gaumehrkampfmeisterschaften


(Pforzheim/Huchenfeld) Bei den Gaumehrkampfmeisterschaften des Turngaus Pforzheim-Enz am vergangenen Samstag in Huchenfeld war erstmals die neu gewählte Fachwartin Sabrina Mößner als Wettkampfleiterin verantwortlich. Ihre Vorgängerin Sonja Eitel hatte nur Lob parat: „Es ist schön zu sehen, mit welchem Engagement sich Sabrina um diesen Wettkampf gekümmert hat. Sie hatte alles optimal vorbereitet und hatte trotz der Doppelbelastung durch die Betreuung ihrer eigenen Mehrkämpferinnen alles bestens im Griff“ so Eitel.

Bei perfektem Wettkampfwetter und besten Voraussetzungen hatten die Turnerinnen und Turner die leichtathletischen Disziplinen Sprint, Weitsprung sowie Schlagballwurf bzw. Kugelstoßen auf der Außenanlage des Schulsportgeländes zu absolvieren. Die Disziplinen im Gerätturnen wurden in der Schulsporthalle absolviert, die schwimmerischen Disziplinen für die Jahnkämpfer bereits am Dienstag zuvor im Emma-Jäger-Bad. In verschiedenen Alters- und Leistungsklassen wetteiferten mehr als 70 Mehrkämpfer/innen um die begehrten Medaillen.

Den „Werner-Böckle-Jugendwanderpokal“ durfte in diesem Jahr Hannah Heimpel vom TV Tiefenbronn aus Händen von Sabrina Mößner entgegen nehmen. Sie siegte im Deutschen Sechskampf der 16-19-Jährigen Mädchen knapp vor ihrer Vereinskameradin Nicole Marjanovic. In der von der Voraussetzungen erleichterten Gauklasse gingen die meisten Teilnehmer an den Start, „da sind wir auf dem richtigen Weg“ so Mößner. Mit 13 Teilnehmerinnen gab es das größte Starterfeld beim Deutschen Sechskampf (Leichtathletik, Gerätturnen) in der Altersklasse 10 und jünger, den Hanna Schulz vom TV Huchenfeld für sich entscheiden konnte.

Mit sieben Goldmedaillen war der TV Huchenfeld der erfolgreichste Verein, drei Siege gingen im männlichen Bereich an die TSG Niefern, jeweils zweimal triumphierte der TV Tiefenbronn und der TV 1834 Pforzheim.

Die Sieger:

Hanna Schulz    TV 1880 Huchenfeld  Deutscher Sechskampf, F 10, Gauklasse 
Melissa Kuntic    TV 1834 Pforzheim  Deutscher Sechskampf, F 11-13, Gauklasse
Nelly Staude     TV 1880 Huchenfeld  Deutscher Sechskampf, F 12-13
Vivienne Fröhlich   TV Tiefenbronn    Deutscher Sechskampf, F 14-15
Hannah Heimpel   TV Tiefenbronn   Deutscher Sechskampf, F 16-19
Raphael Schietinger  TV 1880 Huchenfeld  Deutscher Sechskampf, M 11-13, Gauklasse
Marco Kirschner   TSG Niefern     Deutscher Sechskampf, M 12-13
Maya Deusch    TV 1834 Pforzheim  Nachwuchsmehrkampf, weiblich 
Leonie Ehringer    TV 1880 Huchenfeld  Jahn-Sechs-Kampf, Gauklasse F 10
Anna Krampe    TV 1880 Huchenfeld  Jahn-Sechs-Kampf, Gauklasse F 11-13
Jessica Rach    TV 1880 Huchenfeld  Jahn-Sechs-Kampf, F 12-13
Juliana Württemberger TV 1880 Huchenfeld  Jahn-Sechskampf, F 14-15
Tim Deuse     TSG Niefern     Jahn-Sechs-Kampf, Gauklasse, M 10
Jannick Pilasch    TSG Niefern     Jahn-Sechs-Kampf, Gauklasse, M 11-13
 

rk (Ralf Kiefer)