Lagerordnung


Allgemeines

Das Gaujugendtreffen der Turnerjugend Pforzheim-Enz soll für alle Teilnehmer/innen zu einem besonderen Erlebnis werden und Freude bringen.

Für das Leben in der Lagergemeinschaft müssen folgende Punkte beachtet werden:

  1. Bei besonderen Anlässen oder Ereignissen wird die Lagerleitung sofort verständigt.
  2. Den Anordnungen der Lagerleitung und der Betreuer/innen ist Folge zu leisten.
  3. Während des Jugendlagers ist das Rauchen und Trinken von Alkohol für Teilnehmer/innen auf dem Gelände sowie auch außerhalb selbstverständlich nicht gestattet. Ebenso ist der Konsum sonstiger legaler oder illegaler Drogen untersagt.
  4. Das Mitbringen von Waffen jeglicher Art ist verboten.
  5. Bei mutwilligen Beschädigungen muss Schadensersatz geleistet werden.
  6. Das Baden in den Gewässern am Lagerplatz ist nicht erlaubt.
  7. Auf die Mitnahme von Mobiltelefonen sollte generell (Diebstahlgefahr, Verlust, Beschädigung) verzichtet werden, in Notfällen ist die Lagerleitung telefonisch erreichbar.

Lagerplatz/Turnhalle

  1. Der Lagerplatz ist sauber zu halten, jeder Teilnehmer ist für die Sauberkeit verantwortlich.
  2. Der Lagerplatz ist für ein Wochenende Euer Zuhause. Haltet ihn sauber! Auf Mülltrennung ist zu achten.
  3. Bewegt Euch nur innerhalb der Lagergeländes, bzw. außerhalb nur in Begleitung eines Betreuers. Jedes unerlaubte Entfernen ist nicht gestattet.

Zelte

  1. Die Zelte müssen schonend behandelt werden.
  2. In den Zelten muss größte Sauberkeit und Ordnung herrschen. Kontrollen finden statt.
  3. Jungs in Jungenzelten – Mädchen in Mädchenzelten
  4. Die Nachtruhe beginnt um 23.00h und ist auch innerhalb der Zelte einzuhalten. Nehmt Rücksicht auf Eure Zeltnachbarn.
  5. Jede Zeltgemeinschaft bestimmt am ersten Tag eine/n Zeltsprecher/in.

Essensplatz

  1. Jeder verlässt seinen Essplatz SAUBER und bringt sein Geschirr an die Rückgabestelle.

Räume und Plätze

  1. Turnhalle, Sportplatz, Sportgeräte, Dusch- und Toilettenräume usw. sind mit größter Sorgfalt zu behandeln und nach jedem Gebrauch sauber aufzuräumen. Evtl. Schäden sind sofort einem Betreuer oder der Lagerleitung zu melden.
  2. Die Toiletten bedürfen der besonderen Aufmerksamkeit aller Teilnehmer/innen. Sauberkeit ist oberstes Gebot! Missetäter werden zum Reinigungsdienst eingeteilt.
  3. Die Duschen stehen zu festgelegten Zeiten zur Verfügung.

Haftung

  1. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Unfall, Personen- und Sachschäden. Bitte informieren Sie sich über den Versicherungsschutz der ARAG auf unserer Homepage.

Allgemeine organisatorische Hinweise:

  1. Es können Luftmatratzen/Schlafsäcke oder Liegen-Feldbetten/Schlafsäcke mitgebracht werden.
  2. Für Geschirr und Besteck ist gesorgt. Bei mutwilliger Zerstörung muss Schadensersatz geleistet werden.
  3. Wer möchte, kann auch eigene Tisch- oder sonstige Spiele mitbringen.
  4. Je nach Wetterlage Badesachen einpacken.
  5. Mit der Unterschrift der Eltern auf der Anmeldung akzeptieren diese, dass die beim Gaujugendtreffen gemachten digitalen Bilder zur Bewerbung dieser und anderer Veranstaltungen verwendet und veröffentlich werden können.

Die Lagerordnung ist zur Kenntnis zu nehmen und einzuhalten!

Grobe Verstöße gegen die Lagerordnung können zum Ausschluss führen. Dadurch bedingte Heimfahrten gehen zu Lasten der Eltern. Eine Beitragsrückerstattung ist nicht möglich.

Die Lagerleitung des Gaujugendtreffens der Turnerjugend Pforzheim-Enz